Der Zeitplan auf einem Blick

Hier findest Du eine komplette Übersicht aller SCD 2019 Slots.

Erstmalig in der Geschichte des SCDs gibt es 2 parallele Keynotes von Shopware:

Für alle Entwickler und Technikbegeisterten startet die technische Keynote von Daniel Nögel, Product Manager Shopware, um 10:00 Uhr auf der Technology Stage des Gebläsehallenkomplexes.
Die visionäre Keynote von Sebastian Hamann, Co-Founder von Shopware, startet zeitgleich auf der Inspiration Stage in der Kraftzentrale.

Für unsere internationalen Gäste: Alle deutschsprachigen Slots werden synchron auf Englisch übersetzt. Ein Headset erhältst Du gegen Pfandabgabe am Helpdesk im Eingangsbereich.
Inspiration Stage
PayPal
Solution Stage
Amazon Pay
Ecosystem Stage
Händlerbund
Technology Stage
Profihost Mollie
8:30
9:00
9:30
10:00
10:15
10:30
10:45
11:00
11:15
11:30
11:45
12:00
12:15
12:30
12:45
13:00
13:15
13:30
13:45
14:00
14:15
14:30
14:45
15:00
15:15
15:30
15:45
16:00
16:15
16:30
16:45
17:00
17:15
17:30
17:45
18:00
18:15
18:30
18:45
19:00
19:15
19:30
19:45
20:00
Open End
Check-in /
Morgenkaffee /
Networking /
Messebesuch
Energy Break
Mittagspause / Networking / Messebesuch
Energy
Break
Kaffeepause /
Networking /
Messebesuch
Energy
Break
Energy
Break
Feierabendbier / Networking / Abendessen @ Indoor Food & Network Area & Street Food Park
After Show Party @ Inspiration Stage
Keynote: Your Freedom to Grow (GER)
Sebastian Hamann (Shopware)

Keynote: Your Freedom to Grow (GER)

Sebastian Hamann, Co-Founder & CEO (Shopware)

Wir schreiben das Jahr 2019. In einer Welt, in der Konnektivität und Technologie rasant zunehmen, müssen umso mehr die Bedürfnisse des Menschen im Mittelpunkt aller Betrachtungen stehen. eCommerce muss da stattfinden, wo die Menschen sich aufhalten und zwar jederzeit, an jedem Ort und nicht umgekehrt. Sebastian Hamann gibt in seiner Keynote Antworten auf die Fragen, was die Menschen bewegt und welche Lösungen Shopware für Euer Wachstum dafür bereitstellt. Begleitet Sebastian auf eine Reise in die unmittelbare Zukunft und seid gespannt, welche Utensilien Shopware für Eure Reise in einen erfolgreichen eCommerce von morgen bereits vorbereitet und gepackt hat.

Irgendwie fängt irgendwann, irgendwo die Zukunft an! (GER)
Stefan Zessel (Shopware)
Philipp Scharlau (Shopware)

Irgendwie fängt irgendwann, irgendwo die Zukunft an! (GER)

Stefan Zessel, Director Sales (Shopware)
Philipp Scharlau, Manager Sales (Shopware)

Wie denn? Wann denn? Wo denn? Wissen ist Macht!
Was weißt Du über Digitalisierung, Microservices und Disruption?

Die Freunde des investigativen Journalismus und langjährigen Shopware-Vertriebler Philipp Scharlau und Stefan Zessel werden in gewohnt kurzweiliger Manier enthüllen, welche Stimuli in der Technologie-Branche genutzt werden, um Online-Shopbetreiber zu manipulieren.

Als gefühlte „Vierte Gewalt“ decken die Beiden skandalträchtige Wahrheiten auf, zeigen wie nachhaltig die Konzentration auf wirkliche Bedürfnisse ist und geben final Einblick in die moderne Produktentwicklung von Technologie-Unternehmen.

Vom Feld zum Teller - jeder Geschäftsbereich profitiert vom eCommerce (ENG)
Heather Mills (VBites)

Vom Feld zum Teller - jeder Geschäftsbereich profitiert vom eCommerce (ENG)

Heather Mills, Founder (VBites)

Ich glaube, dass die Zukunft des eCommerce allen Geschäftsbereichen zugute kommen kann, vom Feld bis zum Teller. Das große derzeitige Dilemma ist, dass Landwirte auf Milliarden von Euro an Subventionen angewiesen sind. Wenn wir gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen, können wir den Steuerzahlern Milliarden und Abermilliarden Euro sparen, indem wir darauf bestehen, dass Landwirte mindestens 30% Marge bei der Produktion von pflanzlichen Lebensmitteln einbehalten. Der Hersteller kann dann den Prozess mit einer ähnlichen Marge beschleunigen, die effizient im eCommerce funktioniert. Darüber hinaus kommt die Zusammenarbeit mit einem Vertrieb, der von der Fabrik bis an die Haustür der Verbraucher liefert, etwa durch lokale Marketing-Systeme, auch der lokalen und oft abgelegenen Gesellschaft zugute.

Der KI-Konsument: Silikon & Seele (ENG)
Ken Hughes (Glacier Consulting)

Der KI-Konsument: Silikon & Seele (ENG)

Ken Hughes, Consumer & Shopper Behaviouralist (Glacier Consulting)

Der eCommerce wurde durch mehrere drastische Veränderungen angetrieben. Mit jeder Änderung stieg das Potenzial des Onlinehandels, der Umsatz sowie das Vertrauen der Kunden.
Die Künstliche Intelligenz ist der nächste bedeutende konsumorientierte Game-Changer. Als Verbraucher leben wir bereits in einer Welt, die täglich von Silikon, Algorithmen und Maschinenlernen beeinflusst wird. Es ist überall - Netflix sagt uns, was wir schauen sollen, Facebook sagt uns, mit wem wir befreundet sind, LinkedIn, wo wir arbeiten, Tinder, wen wir lieben und Amazon, was wir als nächstes kaufen.

In diesem Vortrag werden wir untersuchen, wo Konsumenten in Bezug zu KI stehen und wohin dies das Käuferverhalten, die Gesellschaft im Allgemein und jeden in der Branche führt. Was passiert, wenn die Maschinen übernehmen? Macht Euch bereit für die eCommerce-KI.

Der Kunde im Glückstaumel: Wir forschen Happiness. (GER)
Johannes Altmann (Shoplupe)

Der Kunde im Glückstaumel: Wir forschen Happiness. (GER)

Johannes Altmann, Customer Experience Thinker & CEO (Shoplupe)

UX Design klingt besser als Webdesign – Kunden kaufen dadurch aber nicht mehr. Zufriedene Kunden bewerten positiv, werden danach aber nicht zum Stammkunden. Conversion Rate ist eine Kennziffer, aber nicht die Formel für den ultimativen eCommerce-Erfolg. Wir wollen endlich wissen, was Kunden glücklich macht und wann wir in das relevante Set der bevorzugten Shops kommen. Deshalb forschen Shoplupe und Shopware im gemeinsamen eHappinessLab nach der Glücksformel im eCommerce. Johannes Altmann erzählt wie das geht und was Shopbetreiber nun erwarten können.

Lebe Deinen Traum und wachse über Dich selbst hinaus! (GER)
Judith Williams

Lebe Deinen Traum und wachse über Dich selbst hinaus! (GER)

Judith Williams, TV-Star und Unternehmerin

Manche Träume verändern sich, manche begleiten einen ein Leben lang. Träume sind vielfältig und so individuell wie das Leben selbst. Jeder Mensch hat seinen ganz persönlichen Traum, der Wirklichkeit werden kann. Wir alle zusammen machen uns das Leben leichter, schöner und spannender. Ganz ohne Druck. Macht es Euch bequem und let’s start dreaming!

Shopware Partner Awards 2019 (ENG)
Stefan Heyne (Shopware)

Shopware Partner Awards 2019 (ENG)

Stefan Heyne, CEO (Shopware)

Erstmals werden die Shopware Partner Awards auf der großen Inspiration Stage im Rahmen des SCDs verliehen. Neben 5 Awards für die einzelnen Shopware Fokus-Märkte wird ein Award für die global beste Newcomer-Agentur vergeben.

Shopware‘s Partnernetzwerk besteht aus weltweit 1200 Partnern. Auf Qualität im Netzwerk wird besonderen Wert gelegt, denn diese kommt maßgeblich auch allen Händlern zu Gute, die gemeinsam mit Shopware und einer Agentur ihr eCommerce-Projekt umsetzen. Damit dürfte Verleihung nicht nur für Partner, sondern auch für Händler ein spannendes Ereignis werden.

Durchschnittlich 69% Warenkorbabbrüche – was tun? (GER)
Martin Meinert (Amazon Pay)

Durchschnittlich 69% Warenkorbabbrüche – was tun? (GER)

Martin Meinert, Head of Partnerships (Amazon Pay)

Mit nur wenigen Optimierungsmaßnahmen deinen Checkout verbessern und Umsatz steigern - handlungsorientiert. In diesem Vortrag zeigen wir auf wie E-Commerce-Websites ihre Konversionsrate allein durch ein besseres Checkout-Design um 35% steigern könnten.

Shopware 6 und Springlane - visionärer eCommerce von morgen! (GER)
Niklaas Leniger (Shopware)
Joachim Franz-Höfle (Springlane)
Cynthia Mattingly (Springlane)

Shopware 6 und Springlane - visionärer eCommerce von morgen! (GER)

Niklaas Leniger, Key Account Manager (Shopware)
Joachim Franz-Höfle, Director Data Intelligence & Systems (Springlane)
Cynthia Mattingly, Lead Developer (Springlane)

Niklaas Leniger, Key Account Manager der shopware AG, gibt Dir im gemeinsamen Vortrag mit dem Shopware Kunden Springlane spannende Projekt Insights. Der Pureplayer Springlane vertreibt seit 2012 Küchengeräte online. Ganz nach dem Motto „your freedom to grow“ werden am Beispiel des Start-Ups die vielfältigen Möglichkeiten mit Shopware verdeutlicht. Wie Shopware mit seinen CMS-Funktionen Content & Commerce optimal verbindet und welche Erfahrungen Springlane bereits jetzt mit der neuen technologischen Basis von Shopware gemacht hat erfährst Du in diesem Vortrag.

Die Erlebniswelten - Content Management in Shopware 6 (GER)
Aaron Schaarschmidt (Shopware)
Philipp Schuch (Shopware)

Die Erlebniswelten - Content Management in Shopware 6 (GER)

Aaron Schaarschmidt, Manager Product Design (Shopware)
Philipp Schuch, Product Owner (Shopware)

Die Verbindung von Content und Commerce ist aus dem digitalen Handel nicht mehr wegzudenken. Daher sollten sich diese beiden Bereiche bestmöglich ergänzen, um eine ganzheitliche Customer Experience zu ermöglichen.

Philipp Schuch und Aaron Schaarschmidt sind die kreativen Köpfe hinter den Einkaufswelten. In ihrem Talk zeigen sie Euch ihre Vision von Content Management in Shopware.

Warum Shopware 6 Dich glücklich machen wird. (ENG)
Marvin Luttermann (Shopware)
Vincenzo Pollicino (Shopware)

Warum Shopware 6 Dich glücklich machen wird. (ENG)

Marvin Luttermann, Key Account Manager Partner (Shopware)
Vincenzo Pollicino, Key Account Manager (Shopware)

3 Säulen für Deinen Geschäftserfolg. In der heutigen Welt gibt es vor allem drei Megatrends, die den Erfolg des eCommerce bestimmen.

Wir möchten Dich auf eine Reise mitnehmen, die vom High-Level-Ansatz zu der Umsetzung von Trends führt, um für Deinen Kunden ein ansprechendes Kauferlebnis zu bieten. Diese Präsentation richtet sich sowohl an eCommerce-Manager als auch an alle, die sich für Shopware 6 interessieren und dafür, wie es zufriedenstellend implementiert werden kann.

Es werde (Paulmann) Licht - mit Shopware 6 (GER)
Tim Schwarz (Neofonie)
Sabine Bernsee (Paulmann)

Es werde (Paulmann) Licht - mit Shopware 6 (GER)

Tim Schwarz, Partner Manager (Neofonie)
Sabine Bernsee, Head of B2C E-Commerce (Paulmann)

Paulmann Licht ist einer der führenden Hersteller in der Lichtbranche mit einem Vollsortiment von über 2.500 Leuchten und Leuchtmitteln. Dabei steht Paulmann Licht vor allem für hochwertige Produkte und hervorragenden Service seiner Shopkunden und Retailer.

Doch durch Amazon und Co. werden die Service- und Beratungsansprüche der Kunden immer höher und die Touchpoints immer komplexer. Um weiterhin den Kundenansprüchen gerecht zu werden, hat sich Paulmann Licht für die Entwicklung einer neuen technologische Plattform auf Basis von Shopware 6 entschieden, die alle Kundentouchpoints (Beratung, Kauf, Retoure, usw.) zentralisieren.

Sabine Bernsee (Paulmann Licht) und Tim Schwarz (Neofonie) stellen das neue Produktkonzept vor und gehen dabei auf den Einfluss von Content, UX, Mobile First und den technologischen Möglichkeiten von Shopware 6 ein.

Partner für Händler – jetzt auch beim Thema Finanzierung (GER)
Florian Hinz (PayPal)

Partner für Händler – jetzt auch beim Thema Finanzierung (GER)

Florian Hinz, Senior Business Development Manager Credit (PayPal)

PayPal hat sein Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen erweitert. Mit PayPal Businesskredit bietet das Unternehmen seinen Händlern nun eine Finanzierungslösung an, mit deren Hilfe sie ihr Geschäft weiter ausbauen können.

Shopware 5 Love Story (GER)
Moritz Naczenski (Shopware)

Shopware 5 Love Story (GER)

Moritz Naczenski, Community Manager (Shopware)

Shopware 5 - von der Erfolgsstory zur Lovestory: In diesem Vortrag nimmt Euch Moritz mit auf die Reise durch die Erfolgsgeschichte von Shopware 5 und zeigt euch, wie sich diese Geschichte zu einer einzigartigen Lovestory weiterentwickelt hat. Wie bei jeder packenden Geschichte wartet Ihr sicherlich mit Spannung auf die Fortführung dieser Story. Seid also dabei, wenn Moritz Euch die Neuigkeiten rund um Shopware 5 präsentiert. Fortsetzung folgt...

Die neue Shopware 6 - KI live on stage (GER)
Daniel Höhnke (Pixup Media)

Die neue Shopware 6 - KI live on stage (GER)

Daniel Höhnke, CEO & thought leader (Pixup Media)

Künstliche Intelligenz verändert den eCommerce gerade wie kaum eine Technologie zuvor. Marken und Händler, welche KI gezielt einzusetzen wissen, werden signifikante Wettbewerbsvorteile erringen können. Daniel Höhnke wird beispielhafte Einsatzgebiete von künstlicher Intelligenz nicht anhand von irgendwelchen PowerPoint Slides zeigen, sondern ganz praktisch die Technologie live auf der Bühne vorführen. Produkt-Tinder, Bilderkennung, Chatbots, Sprachinteraktionen uvm. werden live in einer neuen Shopware 6 Umgebung gezeigt.

Shopware 6 - Geburt eines neuen Ökosystems (GER)
Tobias Pierschel (Net Inventors)

Shopware 6 - Geburt eines neuen Ökosystems (GER)

Tobias Pierschel, Founder & CEO (Net Inventors)

Die Net Inventors gehören mit rund 60 entwickelten Plugins zu den führenden Shopware-Plugin-Herstellern. Ihre tägliche Arbeit mit Shopware und der Realisierung von Online-Shops verschafft ihnen ein tiefgreifendes Know-how über die Anforderungen, die es zukünftig nun mit Shopware 6 zu bedienen gilt. Aus Herstellersicht spricht CEO Tobias Pierschel über die Herausforderungen und Potenziale bei der Plugin-Entwicklung im neuen Shopware-Ökosystem und gibt Einblicke in die Überarbeitung bestehender Plugins.

Shopware 6 – mind the gap (GER)
Tim Rymarczyk (Shopware)
Udo Harwardt (Shopware)

Shopware 6 – mind the gap (GER)

Tim Rymarczyk, Key Account Manager (Shopware)
Udo Harwardt, Key Account Manager Partner (Shopware)

Zwischen heute und der Zukunft liegt noch ein Abstand, auch „gap“ genannt. Die Key-Accounter Udo Harwardt und Tim Rymarczyk zeigen Euch auf, welche Zwischenschritte zwischen heute und der Zukunft liegen. Wer die Punkte und Abstände auf der Roadmap kennt, kann seine Schritte planen und kommt sicher am Ziel an. Euch erwartet ein spannender Ausblick über das Jahr und die kommenden Features von Shopware 6. Abgesehen von der Roadmap zeigen wir euch auch, welche Funktionen Ihr in welchen Editionen erwarten dürft.

Technische Keynote: Von Zahnbürsten und Software-Architektur (ENG)
Daniel Nögel (Shopware)

Technische Keynote: Von Zahnbürsten und Software-Architektur (ENG)

Daniel Nögel, Product Manager Enterprise (Shopware)

Der eCommerce-Markt ist aus technischer Sicht so spannend wie nie: Schon lange geht es nicht mehr nur darum, Waren online feilzubieten:

In Bereichen wie Suche, Recommendation, Maschinelles Lernen, Business Intelligence oder Personalisierung sind heute Technologien verbreitet, die vor einigen Jahren noch einer sehr kleinen Gruppe von Shops vorbehalten waren.

Die große Frage ist dabei immer: Wohin entwickeln sich diese Technologien und wie bieten sie den Kunden auch einen realen Mehrwert? Und vor allem: Wie muss ein E-Commerce-System aussehen, damit es den kreativen Einsatz neuartiger Technologien nicht behindert, sondern sogar dazu anregt?

Was das alles mit Zahnbürsten zu tun hat, erfahrt ihr in der technischen Keynote!

Einblick in die Shopware 6 Core Architektur (ENG)
Jan Bücker (Shopware)
Jonas Elfering (Shopware)

Einblick in die Shopware 6 Core Architektur (ENG)

Jan Bücker, Developer Core (Shopware)
Jonas Elfering, Developer (Shopware)

Mit Shopware 6 wurde die Architektur von Grund auf neu gedacht und an den eCommerce von heute angepasst.

In dieser Session geben euch Jan Bücker und Jonas Elfering einen tieferen Einblick in die PHP-seitige Architektur und funktionsweise. Alle wichtigen und interessanten Bereiche von Context bis zum Data-Abstraction-Layer werden euch Stück für Stück vorgestellt, sodass ihr vorbereitet seid mit Shopware 6 durchstarten zu können.

Einführung in die neue Administration und Storefront (ENG)
Tobias Berge (Shopware)
Christian Rades (Shopware)

Einführung in die neue Administration und Storefront (ENG)

Tobias Berge, Developer Core (Shopware)
Christian Rades, Developer Core (Shopware)

API-first ist die Zukunft, aber wie verbindet man sie mit dem Menschen?

Unser Ansatz basiert auf modernen, aber bewährten Technologien wie Vue, Twig und Sass für die neue Administration sowie die Storefront.

In dieser Session erklären euch Tobias Berge und Christian Rades alles über SPAs, Reaktivität und die neuen Themes. Die zusammenwirken, um die neue User-Experience sowohl für Kunden als auch für Shopbetreiber bereitzustellen.

Die neue Plattform: Plugins & Migration (ENG)
Holger-Thomas Kaßner (Shopware)
Michael Telgmann (Shopware)

Die neue Plattform: Plugins & Migration (ENG)

Holger-Thomas Kaßner, Product Owner (Shopware)
Michael Telgmann, Developer Core (Shopware)

Die neue Plattform steht in den Startlöchern. Natürlich wird es auch dort die Möglichkeit geben, Shopware mit Plugins zu erweitern.

Welche Möglichkeiten das sind und wie das neue Plugin-System aussieht, darüber werden die beiden Plugin-Spezialisten Holger-Thomas Kaßner & Michael Telgmann umfangreich informieren.
Außerdem werden der neu entwickelte Migrationsassistent und dessen Erweiterungsmöglichkeiten, die sich Pluginhersteller zunutze machen können, vorgestellt.